wieder zuhause

seit zwei Tagen sind wir wieder zuhause 🙁
Es war eine tolle Tour mit vielen neuen Erlebnissen und interessanten GesprÀchen und Kontakten.

Ich habe heute noch ein paar Fotos hochgeladen. Und ich möchte bei den einzelnen BeitrĂ€gen noch ein paar Fotos ergĂ€nzen. Leider klappte das in Namibia nicht. Die BildgrĂ¶ĂŸe ist beschrĂ€nkt und mit meinem Tablet konnte ich die Fotos nicht verkleinern.
So weiß ich aber, was ich fĂŒr die nĂ€chste Tour noch vorbereiten muss. JA, im September (leider erst 2015) wollen wir wieder nach Namibia!

Über helen0203

Aha, da ist jemand neugierig :-) Tja, was soll ich ĂŒber mich schreiben. Schaut am besten auf meiner Homepage nach. Viel Spaß beim Lesen!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu wieder zuhause

  1. Andreasg2523 sagt:

    Hallo Helen,

    animiert durch diesen Blog, habe ich mir auch wordpress geschnappt. Das mit der BildgrĂ¶ĂŸe bringt mich gerade auch an den Rand des Wahnsinns. In den Foren steht „wird in der php.ini“ definiert. Mein Provider sagt dort wĂŒrde 10MB stehen und WordPress macht daraus 1MB. Und das, obwohl am Anfang definitv 4MB grosse Bilder hochgeladen wurden. Bin mal gespannt, ob ich bis Oktober das gelöst habe, oder ob es dann halt keinen Blog aus Namibia gibt….

  2. helen0203 sagt:

    Hallo Andreas,
    ich habe das Plugin: resize-images-before-upload herunter geladen und bei WordPress installiert. Das funktioniert jetzt super. Die Fotos werden vor dem Hochladen automatisch verkleinert. Viel GlĂŒck.
    Gruß helen

    • Andreasg2523 sagt:

      Hallo Helen,

      das muss ich dann wohl auch machen. Witzig ist nur, ich habe Multisite aktiviert, da war das Linit winzig, jetzt hab ichs deaktiviert und darf plötzlich wieder 32MB hochladen?!?! Und da sage noch einer es lĂ€ge nicht an Multisite….

      P.S. ich habe Euer Blog genossen. Vielen Dank dafĂŒr.

Schreibe einen Kommentar